SDG 12 – Nachhaltiger Konsum und Produktion

Umweltmanagement EMAS

Der Indikator zeigt die Anzahl der in Deutschland für das Umweltmanagementsystem EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) registrierten Organisationsstandorte in Deutschland.

Kategorie Offizieller Indikator
IST (2015)2031,0 Anzahl
SOLL (2030)5000,0 Anzahl
Ausgangswert Berechnung (2008)1917,0 Anzahl
2030-Ziel erreicht zu3 %

Bis 2030 sollen 5 000 Organisationsstandorte für das Umweltmanagement EMAS registriert sein.

Wie hat sich der Indikator in Deutschland über die Zeit verändert?

Datenquelle: DESTATIS

Weitere Informationen zu diesem Indikator

Beschreibung

Der Indikator misst Unternehmen und Organisationen, die EMAS-registriert sind und beschreibt die Anzahl der Standorte, setzt aber diese Anzahl nicht in Relation zu den Gesamtanzahlen von Organisationen. EMAS ist ein freiwilliges Managementinstrument der Europäischen Union. Mit EMAS ist eine Umweltberichtspflicht verbunden, die die wesentlichen Umweltauswirkungen des betreffenden Unternehmens beinhaltet und verpflichtende Datenbereitstellung in den Themenfeldern Energie und Materialeffizienz, Emissionen, Wasser, Abfall und Fläschenverbrauch/biologische Vielfalt fordert. Das EMAS-Register beinhaltet die Anzahl der Registrierungen; eine Registrierung kann zu einzelnen, mehreren und ausländischen Standorten erfolgen. Die Anzahl der geführten EMAS-Standorte und Beschäftigten bezogen auf Deutschland könnte somit als zu hoch ausgewiesen sein.

Zielwert

Ziel der Bundesregierung ist es, bis zum Jahr 2030 insgesamt 5 000 Organisationsstandorte für das Umweltmanagement EMAS auszuweisen. Im Jahr 2015 waren in Deutschland 2031 EMAS Standorte registriert.

Ausgangswert (Fortschrittsberechnung)

Für Indikatoren ohne gesetzten Ausgangswert durch die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie orientiert sich 2030Watch an dem Basisjahr 2008 der EU-2020-Strategie.

Kategorie

Dieser Indikator ist ein offizieller Indikator der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie.

Methodik

Hier erfährst du mehr darüber wie Indikatoren berechnet und in Kategorien eingeteilt werden.

* Indikator-Beschreibung und Zielwert sind der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 2016 entnommen.

Indikator-Details

Kategorie Offizieller Indikator
Zielwert/SOLL
(2030)
5000,0 Anzahl
Aktueller Wert/­IST
(2015)
2031,0 Anzahl
Ausgangswert Fortschritts­berechnung
(2008)
1917,0 Anzahl
Nutzungs­bedingungen© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017
IndikatorquelleDeutsche Nachhaltigkeitsstrategie
Datenquelle DESTATIS

Werde Datenpate/Datenpatin für diesen Indikator

Ziel von 2030Watch ist es, für jeden Indikator einen Datenpaten oder eine Datenpatin zu haben. Datenpaten sind Fachorganisationen, die einen Indikator "adoptieren", den sie für ein Unterziel für sinnvoll halten. Sie legen den Zielwert fest, der bis 2030 erreicht werden sollte. Darüber hinaus unterstützen sie das Projekt in der Datenbereitstellung. Bei Interesse, Datenpatin oder Datenpate zu werden, wende dich bitte an 2030-watch@okfn.de.

2030Watch in aller Kürze

Was?

Wir diskutieren anhand von Indikatoren, wie ambitioniert Deutschland die Agenda 2030 umsetzt.

Warum?

Die Nachhaltigkeitsdebatte in Deutschland muss kritischer werden.

Wie?

Unsere Indikatoren zeigen fehlende Themen, bessere Zielwerte und damit mehr Verantwortung.