SDG 8 – Gute Arbeit und Wirtschaftswachstum

Mitglieder des Textilbündnisses

Dieser Indikator gibt an, wie viele Organisationen oder Institutionen dem Textilbündnis beigetreten sind.

Kategorie Offizieller Indikator
IST (2016)188,0 Anzahl
SOLL (2030)
Ausgangswert Berechnung 0,0 Anzahl
2030-Ziel erreicht zu

Bis 2030 soll es eine signifikante Steigerung der Mitgliedszahlen geben.

Wie hat sich der Indikator in Deutschland über die Zeit verändert?

Datenquelle: Destatis

Weitere Informationen zu diesem Indikator

Beschreibung

Auf Initiative des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wurde in 2014 das Bündnis für nachhaltige Textilien gegründet. Dieses Bündnis setzt sich zusammen aus Unternehmen, Standardorganisationen, Gewerkschaften, weiteren zivilgesellschaftlichen Organisationen sowie staatlichen Institutionen und setzt sich ein für eine soziale, ökologische und ökonomische Verbesserung der Textilbranche entlang der Wertschöpfungsketten. Nach Angaben des Textilbündnisses decken die im Bündnis vertretenen Unternehmen etwa 50% des deutschen Textilmarktes ab. Der hier beschriebene Indikator misst die Anzahl der Mitglieder, unabhängig davon, welche Rolle sie im Textilbündnis spielen, und ob sie geplante Verbesserungen umsetzen. Insgesamt ist der Indikator nur sehr eingeschränkt sinnvoll, um Aussagen über die nachhaltige Produktion von Textilgütern zu machen. Die Daten stammen von der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

Zielwert

In der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie gibt es keinen Zielwert für diesen Indikator. Laut Indikatorenbericht strebt die Bundesregierung eine “signifikante Steigerung” der Mitgliedszahlen an. Ohne Zielwert ist der Fortschritt für diesen Indikator nicht messbar.

Ausgangswert (Fortschrittsberechnung)

Der Ausgangswert ist mit 0 angegeben, da es sich um die erste Erhebung der Anzahl von Textilbündnismitgliedern handelt.

Kategorie

Nicht berechenbar: Dies ist ein offizieller Indikator der deutschen Nachhaltigkeitkeitsstrategie. Ohne genau definierten Zielwert kann kein Fortschritt berechnet werden.

Methodik

Hier erfährst du mehr darüber wie Indikatoren berechnet und in Kategorien eingeteilt werden.

* Indikator-Beschreibung und Zielwert sind der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 2016 entnommen.

Indikator-Details

Kategorie Offizieller Indikator
Zielwert/SOLL
(2030)
Aktueller Wert/­IST
(2016)
188,0 Anzahl
Ausgangswert Fortschritts­berechnung
0,0 Anzahl
Nutzungs­bedingungen© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017
IndikatorquelleDeutsche Nachhaltigkeitsstrategie
Datenquelle Destatis

Werde Datenpate/Datenpatin für diesen Indikator

Ziel von 2030Watch ist es, für jeden Indikator einen Datenpaten oder eine Datenpatin zu haben. Datenpaten sind Fachorganisationen, die einen Indikator "adoptieren", den sie für ein Unterziel für sinnvoll halten. Sie legen den Zielwert fest, der bis 2030 erreicht werden sollte. Darüber hinaus unterstützen sie das Projekt in der Datenbereitstellung. Bei Interesse, Datenpatin oder Datenpate zu werden, wende dich bitte an 2030-watch@okfn.de.

2030Watch in aller Kürze

Was?

Wir diskutieren anhand von Indikatoren, wie ambitioniert Deutschland die Agenda 2030 umsetzt.

Warum?

Die Nachhaltigkeitsdebatte in Deutschland muss kritischer werden.

Wie?

Unsere Indikatoren zeigen fehlende Themen, bessere Zielwerte und damit mehr Verantwortung.