SDG 12 – Nachhaltiger Konsum und Produktion

Verbrauch von Wasser in Flaschen

Dieser Indikator zeigt den Pro-Kopf-Verbrauch von Trinkwasser in Litern abgefüllt in Flaschen.

Kategorie 2030Watch Indikator
IST (2016)175,0 l/Kopf
SOLL (2030)0,0 l/Kopf
Ausgangswert Berechnung (2016)188,0 l/Kopf
2030-Ziel erreicht zu6 %

Bis 2030 sollte der Verbrauch von industriell abgefülltes Wasser in Flaschen abgeschafft werden.

Weitere Informationen zu diesem Indikator

Beschreibung

Dieser Indikator zeigt den Pro-Kopf-Konsum von Wasser in Litern abgefüllt in Flaschen. Dieser Indikator macht keinen Unterschied zwischen Glas- und Plastikflaschen und keinen Unterschied zwischen Einweg- und Mehrwegflaschen. Jedoch sind alle beschriebenen Flaschen produziert und nehmen nicht selbst abgefüllte Wasserflaschen in den Fokus. Bei Wasser in Flaschen handelt sich um das konsumierte Lebensmittel mit den stärksten Zuwachsraten. Die Energiekosten für die Produktion, das Abfüllen, das Verpacken, Lagern und Ausliefern bei in Flaschen abgefülltem Wasser sind extrem hoch. Zudem benutzt die Herstellung von Plastikflaschen Unmengen Ressourcen meist an Erdöl. Zudem belasten Einwegflaschen sowie nicht zurückgebrachte Pfandflaschen durch Müllkippen die Umwelt in einem hohen Ausmaß. Deutschland ist der zweithöchste Verbraucher in Europa.

Zielwert

2030Watch legt einen Zielwert von 0 Litern pro Kopf vor, mit der Begründung, dass in Deutschland dieser Konsum aufgrund von umweltschonenden Alternativen als überflüssig betrachtet werden kann.

Ausgangswert (Fortschrittsberechnung)

Für Indikatoren ohne gesetzten Ausgangswert gegeben orientiert sich 2030Watch anhand der SDSN Methode an dem zweitschlechtesten Wert im gegebenen Ländervergleich.

Kategorie

Neuer Indikator: 2030Watch hat diesen Indikator ausgewählt, um auf ein wachsendes Problem in der Umweltbelastung durch “Flaschen” hinzuweisen, welches man als überflüssigen Luxusartikel in Deutschland verstehen könnte.

Methodik

Hier erfährst du mehr darüber wie Indikatoren berechnet und in Kategorien eingeteilt werden.

Indikator-Details

Kategorie 2030Watch Indikator
Zielwert/SOLL
(2030)
0,0 l/Kopf
Aktueller Wert/­IST
(2016)
175,0 l/Kopf
Ausgangswert Fortschritts­berechnung
(2016)
188,0 l/Kopf
Nutzungs­bedingungenAngefragt
Indikatorquelle2030Watch
Datenquelle European Federation of Bottled Waters

Werde Datenpate/Datenpatin für diesen Indikator

Ziel von 2030Watch ist es, für jeden Indikator einen Datenpaten oder eine Datenpatin zu haben. Datenpaten sind Fachorganisationen, die einen Indikator "adoptieren", den sie für ein Unterziel für sinnvoll halten. Sie legen den Zielwert fest, der bis 2030 erreicht werden sollte. Darüber hinaus unterstützen sie das Projekt in der Datenbereitstellung. Bei Interesse, Datenpatin oder Datenpate zu werden, wende dich bitte an 2030-watch@okfn.de.

2030Watch in aller Kürze

Was?

Wir diskutieren anhand von Indikatoren, wie ambitioniert Deutschland die Agenda 2030 umsetzt.

Warum?

Die Nachhaltigkeitsdebatte in Deutschland muss kritischer werden.

Wie?

Unsere Indikatoren zeigen fehlende Themen, bessere Zielwerte und damit mehr Verantwortung.