SDG 13

Klimaschutz und Anpassung

Die Erwärmung der Erdatmosphäre löst Veränderungen im globalen Klimasystem aus. Diese gefährden die Lebensgrundlagen weiter Bevölkerungsteile, Infrastrukturen und einzelne Wirtschaftszweige sowie Ökosysteme weltweit.

Umgehend Massnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen

SDG 13 fordert die Staaten dazu auf, Klimaschutzmassnahmen in ihre nationalen Politiken einzubeziehen. Das Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen wird als das zentrale internationale zwischenstaatliche Forum für Verhandlungen über die globale Antwort auf den Klimawandel anerkannt. Ausserdem geht es um die Stärkung der Widerstandsfähigkeit gegenüber klimabedingten Naturkatastrophen und das Versprechen der entwickelten Länder, bis 2020 gemeinsam jährlich 100 Milliarden Dollar aus allen Quellen aufzubringen, um die Entwicklungsländer bei der Anpassung an den Klimawandel zu unterstützen. Je nach dem, welche Indikatoren zur Fortschrittsmessung herangezogen werden, wird die Zielerreichung eines nachhaltigeren Deutschlands bis 2030 unterschiedlich bewertet. Die Fortschrittsberechnung der offiziellen Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie umfasst 2 Indikatoren und 2030Watch erweiterte Indikatorenliste umfasst 6 Indikatoren.

SDG-Ziel für 2030 erreicht zu:
0%100%

Wie wird der Fortschritt berechnet?

Der Fortschritt bezieht sich auf das definierte Ziel für das Jahr 2030. Der offizielle Fortschritt wird mit einem Mittelwert von allen offiziellen Indikatorenwerten pro jeweiligem SDG berechnet. Der Fortschritt auf der Seite von 2030Watch wird über den Mittelwert der jeweiligen erweiterten Indikatorenliste berechnet: also alle berechenbaren offiziellen Indikatoren plus neue 2030Watch Indikatoren (um Dopplungen zu vermeiden, werden Indikatoren mit modifizierten Zielwert nur einmal berechnet).

Deutsche Nachhaltigkeits­strategie

Die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie umfasst 2 Indikatoren und misst Treibhausgase und Klimafinanzierung. Auf dieser Grundlage würde sich folgender Fortschritt bei diesem Nachhaltigkeitsziel berechnen:

49 %

2030Watch

2030Watch schlägt eine erweiterte Indikatorenliste vor. Die erweiterte Indikatorenliste beinhaltet 1 offiziellen Indikatoren und 5 ergänzende Indikatoren aus dem Klimaschutz Index von Germanwatch. Aus diesem ergänzenden Indikatorenset würde sich folgender Fortschritt bei diesem Nachhaltigkeitsziel berechnen:

55 %

2030Watch in aller Kürze

Was?

Wir diskutieren anhand von Indikatoren, wie ambitioniert Deutschland die Agenda 2030 umsetzt.

Warum?

Die Nachhaltigkeitsdebatte in Deutschland muss kritischer werden.

Wie?

Unsere Indikatoren zeigen fehlende Themen, bessere Zielwerte und damit mehr Verantwortung.